Wann machen Erinnerung den Alltag schwer?

Schlechte Erinnerungen gehören für uns alle zum Leben, wobei manche für uns unangenehmer als andere sind. Einige Fälle sind jedoch so belastend, dass sie ein Trauma darstellen und in Folge dessen unser Alltagsleben beeinträchtigen. Man erinnert sich schlagartig an dieses Erlebnis und kann nicht dagegen ankommen. Situationen die der Erinnerung ähneln werden gemieden, die Konzentrationsfähigkeit leidet und Schlafen fällt zunehmend schwerer. Damit einhergehend sind Betroffene besonders Schreckhaft und Reizbar bzw. Jähzornig. Diese Probleme sind für gewöhnlich therapier und lösbar.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: