Trennung und Scheidung – Was tun?

Trennung und Scheidung

Eine Trennung der Eltern ist auch für Jugendliche ein einschneidendes Ereignis. Schätzungsweise 20% aller Scheidungskinder benötigen therapeutische Hilfe, um mit der neuen Situation besser zu recht zu kommen.

Welche Schwierigkeiten gibt es?

Jugendliche sind vor die Herausforderung gestellt, die Trennung und damit verbundene Gefühle zu bewältigen und sich dazu an  weitere Veränderungen anzupassen wie z.B. einen Umzug, Stiefgeschwister oder eine neue Partnerschaft eines Elternteils.

Weitere erschwerende Umstände können beinhalten, dass Jugendliche unbeabsichtigt in Konflikte zwischen den Eltern hineingezogen werden oder der Kontakt mit einem Elternteil erschwert wird.

Häufige emotionale Reaktionen beinhalten erhöhte Ängstlichkeit, Weinerlichkeit, emotionale Instabilität, Schulprobleme oder sozialen Rückzug.

Wann ist Psychotherapie sinnvoll?

Jugendliche, die sich emotional belastet fühlen oder deutliche Probleme in der Schule oder zu Hause haben, ermutigen wir dazu, sich psychotherapeutische oder ärztliche Hilfe zu holen. Nur so kann beurteilt werden, ob auf ein belastendes Ereignis hin behandlungsrelevante Symptomatik aufgetreten ist. Dazu wird in unseren start: Praxen in Berlin und Wiesbaden zuverlässige Diagnostik durchgeführt.

Wie sieht die Behandlung aus?

Die multimodale, störungsübergreifende Verhaltenstherapie ist auf die individuellen Probleme, Stärken, Fähigkeiten und Ziele von Jugendlichen abgestimmt. Sie kann auf das Trennungsgeschehen begrenzt sein oder auf Wunsch können weitere Anliegen eingebracht werden.

Dabei werden auch die Eltern einbezogen und dabei unterstützt, wie sie mit ihrem Jugendlichen über die Trennungssituation sprechen können oder wie sie einvernehmlich Regelungen bezüglich Besuchen und Betreuung verbessern können.

Die Jugendlichen selbst werden darin unterstützt, das Trennungsgeschehen zu verarbeiten, aktive Bewältigungsstrategien zu entwickeln und zu ihrer alten Lebensfreude zu gelangen.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können Sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: