Sportunfall: Was macht die Psyche?

Nach einer Verletzung im Sport geht es uns allen schlechter. Natürlich überwiegen zunächst die körperlichen Schmerzen, je nach Dauer der Sportverletzung oder allgemeinen Bewegungseinschränkung leidet jedoch auch die Psyche. Je sportlicher eine Person, desto wahrscheinlicher werden Symptome wie Angstzustände und Depressionen. Eine psychologische Betreuung nach einer Verletzung bis zur Genesung …

Was hat Sport mit Glück zu tun

Vereinfacht können wir uns unser Gehirn wie einen Computer vorstellen. Es gibt eine Grafikkarte, die uns ermöglicht unsere Umwelt wahrzunehmen. Prozessoren, die Informationen verarbeiten und andere Prozessoren, die Bewegungen generieren und es uns ermöglichen motorisch mit der Umwelt zu agieren. Wie in einem Computer sind alle diese verschiedenen Komponenten miteinander …

Sportsucht – Psychotherapie

Sport zu treiben ist in unserer Zeit ein wichtiger Aspekt in der Freizeitgestaltung vieler Menschen. Sport verbessert die Gesundheit, stärkt die Selbstdisziplin, kann dem Selbstvertrauen zugute tun und stärkt den Teamgeist. Der positive psychologische und physiologische Einfluss von Sport steht außer Frage: das Herz-Kreislauf System wird gestärkt, die muskuläre Fitness …