Sport und psychische Gesundheit

Zahlreiche Studien belegen, dass eine ausgewogene körperliche Aktivität einen positiven Effekt auf die psychische Gesundheit besitzt. Dafür ist unter anderem die Freisetzung der Glückshormone Serotonin und Dopamin und die gleichzeitige Hemmung der Bildung des Stresshormons Cortisol verantwortlich. Zudem eignet sich Sport ausgezeichnet, um sich von belastenden und immer wiederkehrenden Gedanken …