Sucht Jugendliche – Was tun?

Sucht

Eine Abhängigkeit entwickelt sich oft in einem schleichenden Prozess. Je früher eine Abhängigkeitserkrankung erkannt wird, desto günstiger verläuft die Suchttherapie.

Wie zeigt sich eine Sucht?

Suchtmittel sind Alkohol, Drogen sowie anders als vom Arzt verordnet eingenommene Medikamente. Auch nicht-stoffgebundener Süchte wie Glücksspielsucht, Computerspielsucht und Internetsucht gehören dazu.

Eine Suchtentwicklung wird oft lange nicht bemerkt, da der Gebrauch mancher Mittel wie Computerspiele erstmal „normal“ ist. Probleme schleichen sich oft langsam ein. Zunächst nutzen Jugendliche das Suchtmittel, um positive Gefühle zu erzeugen oder negative Gefühle zu vermindern. Irgendwann beginnt die Fähigkeit, ebendiese Gefühle zu regulieren, sich auf das Suchtmittel zu beschränken und im wahrsten Sinne des Wortes davon abhängig zu werden.

Sucht – was tun?

Wir ermutigen Jugendliche dazu, die Kontrolle über ihr Leben zurückzugewinnen und sich psychotherapeutische oder ärztliche Hilfe zu holen. Nur so kann eine sichere Diagnose gestellt und ggf. eine Behandlung begonnen werden. Auch in unseren start: Praxen in Berlin und Wiesbaden wird zuverlässige Diagnostik und Psychotherapie zu Sucht durchgeführt. Darüber hinaus werden auch andere häufige Begleiter dieser Störungen wie Depressionen, Angststörungen, ADHS und Essstörungen durchgeführt.

 

Wie sieht die Behandlung aus?

Die multimodale Verhaltenstherapie ist auf die individuellen Probleme, Stärken, Fähigkeiten und Ziele von Jugendlichen abgestimmt. Auch wichtige Systeme wie Familie oder Schule werden in der Regel mit einbezogen, da sie den Alltag von Jugendlichen wesentlich beeinflussen.

Im Rahmen einer Behandlung geht es oft darum, das eigene Suchtverhalten verstehen zu lernen. Ziel ist nicht nur, das Suchtverhalten zu unterlassen, sondern insbesondere Alternativen für ein zufriedenes und selbstbestimmtes Leben herauszuarbeiten.

Sind die Therapieziele erreicht, werden die Erfolge gefestigt, damit die neu erlangte Lebensqualität auch langfristig aufrechterhalten werden kann.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: