Resilienz als Allheilsmittel?

Resilienz definiert die Eigenschaft eines Körpers einwirkende Kräfte unbeschadet zu widerstehen. Dieser Ausdruck kommt aus der Physik, allerdings wird er auch in der Psychologie immer häufiger genutzt. Dort wird damit die Fähigkeit beschrieben, Stress oder schlechte Erlebnisse besser zu verkraften. Inzwischen gibt es auch viele verhaltenstherapeutische Techniken, die diese Eigenschaft eines Menschen stärken und so das Leben verschönern. Es kann aber auch passieren, dass wir durch Resilienz den emotionalen Kontakt zu anderen verringern. Deshalb gilt es trotz Resilienz nicht das WIR zu vergessen.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: