Muss die Trennung der Eltern für Kinder immer ein kritisches Lebensereignis sein?

Eine Trennung oder Scheidung der Eltern ist für Kinder und Jugendliche meist kein leichtes Ereignis. Allerdings spielt das Verhalten der Eltern während dieses Prozesses eine wichtige Rolle, denn Sie können beeinflussen ob die Trennung als ein kritisches Lebensereignis verankert bleibt. Leider entstehen häufig Konflikte und widersprüchliche Positionen der Eltern während einer Scheidung. Es entstehen zwei Wahrheiten und zwei Blickwinkel und dies stellt die Kinder vor eine neue Situation. Häufig erscheinen die Eltern während der Ehe als eine Eltern-Einheit und das Kind passt sich den Wertevorstellungen dieser an. In der Trennungssituation kommen Kinder dann häufig in einen Loyalitätskonflikt und haben das Gefühl sich entscheiden zu müssen. Daher ist es ratsam sich bei einer Trennung Rat einzuholen wie man bestmöglich mit der Situation umgehen kann. Häufig können schon ein oder zwei beratende Sitzungen viel bewirken.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: