Sucht – Das Eisbergphänomen

Eine Abhängigkeit entwickelt sich oft in einem schleichenden Prozess von „Genuss“ über schädlichen Gebrauch bis hin zur Sucht – oft ist lange Zeit nur die Spitze des Eisbergs sichtbar, bis das volle Ausmaß der Sucht dem Betroffenen und seinem Umfeld deutlich wird.

Wie zeigt sich Sucht?

uchtmittel sind Alkohol, Drogen sowie anders als vom Arzt verordnet eingenommene Medikamente wie Beruhigungsmittel. Darüber hinaus gibt es eine Reihe nicht-stoffgebundener Süchte wie Glücksspielsucht, Computerspielsucht und Internetsucht.

In the case of addiction, the addictive substance is often the linchpin of everyday life: the person concerned can hardly wait to use the addictive substance, spends a lot of time under its influence or needs a lot of time to recover from it. The addiction can manifest itself daily or in phases. It is not uncommon for those affected to have an apparently intact life from the outside, but addiction often demands increasingly higher costs: health, professional, family and financial.

Wie entsteht eine Sucht?

Die meisten Suchtmittel sind in unserer Gesellschaft erstmal ein Genussmittel, auch sprachlich finden sich verniedlichende Ausdrücke wie „Feierabendbierchen“ wieder. Andere sind in erster Linie vom Arzt verschriebene Medikamente. Wieder andere potenzielle Suchtmittel wie das Internet gehören zum täglichen Leben dazu.

Aus diesen Gründen wird eine Suchtentwicklung oft lange nicht bemerkt, da der Gebrauch des Mittels „normal“ erscheint und Probleme sich langsam einschleichen. Oft nutzen Betroffene das Suchtmittel jahrelang, um positive Gefühle zu erzeugen oder negative Gefühle zu vermindern. Irgendwann beginnt die Fähigkeit, ebendiese Gefühle zu regulieren, sich auf das Suchtmittel zu beschränken und im wahrsten Sinne des Wortes davon abhängig zu werden.

Sucht - was tun?

Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihr Leben zurück und holen Sie sich psychotherapeutische oder ärztliche Hilfe, wenn Sie bei sich eine Sucht vermuten.

In unseren start: Praxen in Berlin und Wiesbaden wird kompetente psychologische Diagnostik zu den verschiedenen Suchtformen durchgeführt und individuelle Therapiemöglichkeiten angeboten.

Wie sieht die Behandlung aus?

Zu Beginn der Therapie werden auslösende und aufrechterhaltende Faktoren des Suchtverhaltens identifiziert.

In der Behandlung werden Strategien erarbeitet, mit denen Sie Ihre Gefühle wieder in abstinentem Zustand in den Griff bekommen. Darüber hinaus wird der Umgang mit kritischen Situationen geübt. Ihre Psychotherapeutin oder Ihr Psychotherapeut hilft Ihnen, Ihre eigenen Stärken nutzbar zu machen und zu einer langfristig verbesserten Lebensqualität zu gelangen.

Bei einem unverbindlichen Erstgespräch in unseren start: Praxen haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre persönlichen Anliegen mitzuteilen, sodass wir Ihnen individuelle Behandlungsmöglichkeiten auf dem neusten Stand der Wissenschaft anbieten können.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf?

 

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail, Kontaktformular, Telefon oder buchen Sie Online einen Termin.
item.service_name
KONTAKT
item.service_name
TERMIN VEREINBAREN

© 2021 MVZ start: Psychotherapie & Coaching GmbH