Paartherapie

Paartherapie

Zwei Menschen sind immer zwei Extreme.
(Christian Friedrich Hebbel)

start: hilft Paaren mit Partnerschaftskonflikten kompetent, schnell und nach dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Lebenszeit Partnerschaft

Im Laufe der Zeit erlebt eine Partnerschaft Veränderungen u. a. bedingt durch veränderte Lebenssituationen (z.B. familiäre oder berufliche Herausforderungen). Darunter kann eine Beziehung leiden. Die Partner können sich emotional entfernen und es kann zu Spannungen und Konflikten kommen. Positive Kommunikation und Erlebnisse werden seltener und eine Trennung wahrscheinlicher.

start: ist für Sie da

In einem Erstgespräch werden zunächst der Behandlungsanlass erörtert und organisatorische Fragen geklärt. Sie haben hier die Möglichkeit herauszufinden, ob sie sich uns anvertrauen können. In der verhaltenstherapeutischen Paartherapie konzentrieren wir uns auf die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit und die Bewältigung von Konflikt- und Belastungssituationen in der Partnerschaft.

Effizientes therapeutisches Konzept

Zur Behandlung von Paarproblemen hat sich die verhaltenstherapeutische Paartherapie als effektives Therapiekonzept wissenschaftlich bewährt. start: arbeitet nach diesem Konzept, so dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen.

Beziehung braucht positiven Austausch

Eine glückliche Beziehung basiert auf einer gut funktionierenden Kommunikation. Das Äußern von Wünschen und Befürchtungen muss offen thematisiert werden und in Erscheinung tretende Konflikte gemeinsam gelöst werden. Fehlende Kommunikation ist ein oft genannter Grund. Der kommunikative Austausch wird auf das Alltägliche reduziert u.a. auch, weil man davon ausgeht, dass der Andere einen nicht versteht bzw. sich nicht für die ganz persönlichen Belange interessiert.

Kommunikationsregeln

Bei start: werden Ihnen Kommunikationsregeln vermittelt und diese werden aktiv mit Ihnen als Paar eingeübt. Das Ziel ist es, abwertende und verletzende Äußerungen zu vermeiden, positiven kommunikativen Austausch zu fördern und die Beziehung auf eine neue Basis zu stellen.

Mögliches Vorgehen

  1. Paargespräch mit Zielvereinbarung [1 Doppelsitzung = 100min.]
  2. Weitere Sitzungen werden dann bis zum Erreichen der Ziele nach Bedarf vereinbart (zwischen 5 – 15 Doppelsitzungen )

Bei start: erhalten Sie schnell einen Termin und werden kompetent unterstützt. Rufen Sie uns unverbindlich an oder schreiben Sie eine Email.

Berlin: 030 84 59 26 36
Wiesbaden: 0611 33 47 99 52

Oder vereinbaren Sie direkt ein erstes Gespräch – hier haben Sie die Möglichkeit herauszufinden, ob Sie sich uns anvertrauen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Beziehung braucht Sexualität

Sexuelle Probleme oder das Fehlen von Sexualität innerhalb einer Partnerschaft, führt zu Unzufriedenheit in der Beziehung und dem eigenen Leben. Außereheliche Beziehungen, Paarkonflikte und Untreue sind oft die Folge. Obwohl wir über Sexualität heutzutage sehr gut aufgeklärt sind, werden sexuelle Probleme in der eigenen Beziehung aus Scham oft tabuisiert. Somit stellen sexuelle Probleme bei Paaren auch immer Kommunikationsprobleme dar, die sich über die Zeit verfestigen und der Beziehung schaden.

start: hilft

Wir sind bemüht, Ihnen wieder ein erfülltes Sexualleben zu ermöglichen, das frei von Befürchtungen und Zwängen ist. In den Gesprächen werden die aktuelle Partnerschaftssituation sowie die Vorstellungen über Sexualität analysiert. Mit Hilfe verhaltenstherapeutischer Techniken, die vielfach erprobt wurden, gestalten Sie Ihr Intimleben neu und suchen gemeinsam mit uns nach Lösungsmöglichkeiten.

Mögliches Vorgehen

  1. Paargespräch mit Zielvereinbarung [1 Doppelsitzung = 100min.]
  2. Bei Bedarf Einzelsitzungen mit jedem Partner [je 50min.]
  3. Weitere Sitzungen werden dann bis zum Erreichen der Ziele vereinbart (zwischen 5-15 Doppelsitzungen)

Bei start: erhalten Sie schnell einen Termin und werden kompetent unterstützt. Rufen Sie uns unverbindlich an oder schreiben Sie eine Email.

Nur noch Probleme

Probleme in der Partnerschaft stellen für beide Partner eine Belastung dar. Fehlende Kommunikation, beruflicher Stress, Krankheiten und Kindererziehung können eine Beziehung zermürben. Die gegenseitigen Erwartungen weichen voneinander ab und erste Gedanken an Trennungen treten zum Vorschein.

Und jetzt?

start: hilft Ihnen festgefahrene Kommunikationsmuster zu erkennen, zu durchbrechen und neue Kommunikationsregeln aufzustellen. In Gesprächen wird die aktuelle Partnerschaft analysiert und es werden neue Wege aufgezeigt und erprobt.

Mögliches Vorgehen

  1. Paargespräch mit Zielvereinbarung [1 Doppelsitzung = 100min.]
  2. Weitere Sitzungen werden dann bis zum Erreichen der Ziele nach Bedarf vereinbart (zwischen 5 – 15 Doppelsitzungen )

Bei start: erhalten Sie schnell einen Termin und werden kompetent unterstützt. Rufen Sie uns unverbindlich an oder schreiben Sie eine Email.

Berlin: 030 84 59 26 36
Wiesbaden: 0611 33 47 99 52

Oder vereinbaren Sie direkt ein erstes Gespräch – hier haben Sie die Möglichkeit herauszufinden, ob Sie sich uns anvertrauen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Wie geht es mit uns weiter?

Treue wird von vielen Menschen als zentral für eine gute und ausgeglichene Partnerschaft gesehen. Dennoch weisen Studien darauf hin, dass jeder zweite Partner (männlich sowie weiblich) im Laufe seines Lebens untreu ist. Misstrauen, Ängste, Wut und Schuld entstehen, wenn Affären aufgedeckt werden. Trennungen sind oft die Folgen, obwohl das Aufdecken einer außerehelichen Beziehung auch eine Chance für das Paar darstellen kann.

Situationsanalyse

Bei start: werden Sie darin unterstützt, sich mit der Situation auseinanderzusetzen. Seitensprünge bieten die Chance, die Beziehung, die vielleicht über Jahre hinweg als selbstverständlich galt, genauer zu analysieren und negative sowie positive Beziehungsaspekte herauszuarbeiten.

Mögliches Vorgehen

  1. Paargespräch mit Zielvereinbarung [1 Doppelsitzung = 100min.]
  2. Weitere Sitzungen werden dann bis zum Erreichen der Ziele nach Bedarf vereinbart (zwischen 5 – 15 Doppelsitzungen )

Bei start: erhalten Sie schnell einen Termin und werden kompetent unterstützt. Rufen Sie uns unverbindlich an oder schreiben Sie eine Email.

Berlin: 030 84 59 26 36
Wiesbaden: 0611 33 47 99 52

Oder vereinbaren Sie direkt ein erstes Gespräch – hier haben Sie die Möglichkeit herauszufinden, ob Sie sich uns anvertrauen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Unterstützung hilft

Ist eine Beziehung / eine Ehe seit längerer Zeit nur noch durch lautes Schreien oder unerträgliches Schweigen geprägt und/oder wurden Herzen gebrochen, so ist es ratsam einen Paartherapeuten zu Rate zu ziehen, der mit dem Paar gemeinsam das Für und Wider der Beziehung bespricht und behutsam die Trennung vorbereitet. Auch wenn eine Trennung nicht mehr aufzuhalten ist, ist es sinnvoll, solche schwierigen Phasen gemeinsam mit einem Experten zu besprechen.

Bei start: bekommen Sie die Möglichkeit, während des Trennungsprozesses begleitet zu werden, mit dem Ziel nach der Trennung eine gute gemeinsame Basis herzustellen.

Mögliches Vorgehen

  1. Paargespräch mit Zielvereinbarung [1 Doppelsitzung = 100min.]
  2. Weitere Sitzungen werden dann bis zum Erreichen der Ziele nach Bedarf vereinbart (zwischen 5 – 15 Doppelsitzungen )

Bei start: erhalten Sie schnell einen Termin und werden kompetent unterstützt. Rufen Sie uns unverbindlich an oder schreiben Sie eine Email.

Berlin: 030 84 59 26 36
Wiesbaden: 0611 33 47 99 52

Oder vereinbaren Sie direkt ein erstes Gespräch – hier haben Sie die Möglichkeit herauszufinden, ob Sie sich uns anvertrauen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: