Krise – Was tun?

Krise – Ich brauche Hilfe

Bei der Bewältigung von Krisen sind Betroffene oftmals allein auf sich gestellt und stehen vor einer scheinbar aussichtslosen Situation. Schnelle professionelle Hilfe ist indiziert.

Wie zeigt sich eine Krise?

Unter einer Krise wird eine starke psychische Belastung verstanden, die durch ein äußeres Ereignis hervorgerufen wurde.

Die Belastung kann sich z.B. in Form einer andauernden Traurigkeit, Angst, Hilflosigkeit oder Rückzug aus dem sozialen Umfeld zeigen. Auch körperliche Beschwerden können auftreten, z.B. Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen oder Erschöpfungszustände.

Wie kommt es zu einer Krise?

Krisen können durch ein unvorhergesehenes, einschneidendes Ereignis auftreten, zum Beispiel durch eine Trennung, plötzliche Erkrankung oder den Verlust einer nahestehenden Person.

Andere Krisen entwickeln sich schleichend über einen längeren Zeitraum, oft sogar über Jahre hinweg.

Krisen gehören zu unserem Leben dazu und können dabei eine so starke psychische Belastung hervorrufen, dass wir Hilfe von außen benötigen.

Krise – was tun?

Wenn Sie bei sich eine Krise vermuten, holen Sie sich psychotherapeutische oder ärztliche Hilfe.

In unseren start: Praxen in Berlin und Wiesbaden wird ausführliche Diagnostik in Bezug auf Krisensituationen durchgeführt. Da Krisen auch Auslöser für psychische Erkrankungen sein können, wie z.B. Angststörungen, Essstörungen, Sucht oder Depression, erfolgt auch eine genaue Diagnostik in diesen Bereichen.

Wie sieht die Behandlung aus?

Bei der Bewältigung von Krisen geht es darum, Betroffene in diesen schwierigen Zeiten aufzufangen. Oft ist es schon sehr entlastend, im Rahmen der Therapie die belastende Situation in Worte fassen und den Kummer zulassen zu können.

Ihre Psychotherapeutin oder Ihr Psychotherapeut hilft Ihnen darüber hinaus, Ihre Stärken nutzbar zu machen, um Ihre schwierige Lebenssituation zu bewältigen und Ihre Lebenszufriedenheit wiederzuerlangen.

Bei einem unverbindlichen Erstgespräch in unseren start: Praxen haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre persönlichen Anliegen mitzuteilen, sodass wir Ihnen individuelle Behandlungsmöglichkeiten auf dem neusten Stand der Wissenschaft anbieten können.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: