Kann und darf ich das?

Viele von unseren Zielen machen wir uns selbst mit Selbstzweifeln viel schwerer, als sie sein müssten. Oft hat das mit der Erziehung zu tun. Sätze aus der Kindheit wie z.B. „Iss nicht so viel, sonst wirst du dick“ und „Du machst zu wenig für die Schule“ prägen uns. Im Erwachsenenalter entwickeln sich dann dysfunktionale Gedanken wie : „Das schaffe ich nie!“, „Ich bin schrecklich faul und bekomme nichts hin“, aber auch „Ich muss x machen um geliebt zu werden“, die uns im Leben einschränken und unser Selbstwert reduzieren. Aber was macht man um solche Hürden hinter sich zu lassen? Das Hinterfragen dieser Gedanken ist der erste Schritt zum Erfolg und zur Stärkung des Selbstwerts.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: