Hilfe bei Burnout

Anstrengende Lebensumstände können Menschen extrem belasten bis zum Punkt an dem sie sagen sie können nicht mehr und fühlen sich leer. Burnout Syndrom bedeutet übersetzt „ausgebrannt sein“. Symptome wie zum Beispiel Erschöpfung oder innere Leere sind charakteristisch für Burnout. Besonders gefährdet sind Beschäftigte in sozialen Berufen wie zum Beispiel Ärzte oder Sozialarbeiter, jedoch sind auch andere Berufsgruppen davon betroffen. Mögliche Ursachen sind ständiger Zeitdruck oder auch Überforderung. Bei einer Verhaltenstherapie wird gezielt krankheitsförderndes Verhalten verlernt und gesundheitsförderndes Verhalten erlernt. Zum Beispiel kann es hilfreich sein, sich über eigene Ziele bewusst zu werden oder mit Hilfe eines Genusstrainings, die Fähigkeit Dinge zu genießen zu fördern oder wieder zu erlangen. Wir unterstützen Sie gerne auf ihrem Weg.

Benötigen Sie Hilfe beim Burnout? Dann empfehlen wir Ihnen, sich bequem mit uns in Verbindung per Telefon zu setzen oder einen Termin in unserem Kalender zu vereinbaren.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: