Dipl.-Psych. Susanne Baberg

Dipl.-Psych. Susanne Baberg

Ich bin Psychologische Psychotherapeutin für Erwachsene mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie und Notfallpsychologie. Während meiner mehrjährigen Tätigkeit in psychosomatischen Kliniken arbeitete ich mit Patientinnen in hochfrequenter Einzeltherapie und psychoedukativen Gruppen. Themen, die sich auch in meiner ambulanten psychotherapeutischen Arbeit häufig wiederfanden, sind Depressionen, komplizierte Trauer, Somatisierungsstörungen und Traumafolgestörungen.

Der integrativen Verhaltenstherapie mit ihren erlebnisorientierten, schematherapeutischen, achtsamkeitsbasierten Methoden und werteorientierten Ansätzen gelingt es, entwicklungsgeschichtliche Beziehungserfahrungen auf ihre Bedeutung im hier und jetzt zu explorieren. Auf dieser Basis möchte ich Ihnen eine hilfreiche neue Beziehungserfahrung anbieten. Gemeinsam finden wir heraus, wie ihre Gefühle, ihre Gedanken und ihr Verhalten im Kontext ihrer spezifischen Lebenswelt zusammenhängen und welche Bedürfnisse dahinterstehen. Ich möchte Sie gern dabei begleiten, eine selbstzugewandte Haltung zu entwickeln und zu einer selbstbestimmten, konstruktiven Lebensbewältigung zu finden. Es ist mir wichtig, mit meinen Patientinnen individuell und wirkungsorientiert zu arbeiten. Offenheit und Vertrauen spielen dabei für mich eine ebenso große Rolle wie die Überzeugung, dass jeder Mensch die Ressourcen, die er oder sie zur Bewältigung seelischer Krisen benötigt, bereits in sich trägt.  

Neben meiner Tätigkeit bei Start bin ich seit 2017 als psychologische Beraterin für eine psychosoziale Krisenberatungsstelle und eine private Berliner Hochschule tätig. Die Schwerpunkte meiner selbständigen Tätigkeit als Notfallpsychologin und Psychologische Psychotherapeutin liegen neben der Krisenintervention in der Vorbereitung und Begleitung einer Berufstätigkeit im internationalen Feld. Dazu gehören u.a. präventive und psychotherapeutische Angebote für „Expats“. Sowohl Auswanderer*innen, Migrant*innen und Geflüchtete Menschen in Deutschland  als auch deutsche und internationale Expert*innen in der Entwicklungszusammenarbeit und deren Angehörige gehören zu meinen Klient*innen. 

Ich selbst war vor der Ausbildung zur Psychotherapeutin einige Jahre in unterschiedlichen Ländern und Kontinenten in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit tätig. Mein Fokus lag dabei auf psychosozialen Projekten, ziviler Konflikttransformation und traumasensitiven Ansätzen. Daher habe ich mich viel aus der teilnehmenden Beobachterposition mit interkulturellen Kontexten und Bedeutungen beschäftigt. Englisch ist seit vielen Jahren eine selbstverständliche Arbeitssprache für mich. Durch diese Arbeitserfahrungen habe ich eine starke Affinität für das Arbeiten in Audio, Email und Online Settings entwickelt.

Erfahren Sie mehr zur Qualifikation:

2017 – 2020

Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT e.V.),

Ambulante Psychotherapie

Bard College Berlin, Berliner Krisendienst Region Ost/Mitte

Psychologische Beratung und Krisenintervention, Belastungsprävention, Workshops zu verschiedenen Themen im Bereich Mental Health

2015 – 2017  

Oberbergklinik Wendisch Rietz, Median Klinik Wismar

Hochfrequente Einzelpsychotherapie, Psychoedukative Gruppen

Jan 2019              

Zertifikat Notfallpsychologin BDP

Deutsche Psychologen Akademie Berlin

Feb 2017     

Zertifikat Mehrphasige Integrative Trauma Therapie und Dialogische Exposition (MIT-DE)

Münchner Institut für Trauma Therapie, Prof. Butollo

Juni 2008     

Zertifizierung Zivile Konflikttransformation

Akademie für Konflikttransformation Köln

2020 Approbation

Abschluss der Weiterbildung als Psychologische Psychotherapeutin am DGVT Ausbildungszentrum Berlin für Psychologische Psychotherapie

2020

Master Sc. „Master of advanced studies – Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie“ (MASPTVT) Universität Bern

2006

Psychologie Diplom

Freie Universität Berlin

BDP  Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen

DGVT Berufsverband (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.)

Termin mit Dipl.-Psych. Susanne Baberg vereinbaren

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: