Zwangsstörungen- eine Störung die man nicht unterschätzen sollte

Jeder Mensch hat Zwänge und Zwangshandlungen in seinem Alltag integriert. So ordnen viele Menschen ihre Bekleidung nach Farbe, haben für jedes Küchenutensil einen festen Platz, es stört jeder kleine Fleck auf dem Spiegel und die Rumpelkammer wird nie ausgemistet mit der Ausrede „Vielleicht brauche ich das irgendwann nochmal!“. Diese Routinen …