Leben im Hier und Jetzt

Die meisten Menschen erleben in ihrem Leben Phasen der anhaltenden Belastung. Probleme im Beruf sowie im sozialen Umfeld oder aber unsichere Lebensumstände können nicht enden wollenden Stress auslösen. Solch anhaltender Stress kann sich negativ auf die geistige Gesundheit auswirken. Viele Menschen erleben etwa eine depressive Verstimmung, sind reizbar oder ängstlich. …

Digital Detox

Das Smartphone stellt einen ständigen Wegbegleiter in unserem Leben dar. Jede (freie) Minute wird verwendet um Nachrichten zu schreiben, durch diverse Apps zu scrollen und Posts zu verfassen. Dabei lautet die Devise: Ich bin ständig und überall erreichbar. Das kann großen Druck erzeugen und zu Überlastung führen. Aus diesen Grund …

Sport und psychische Gesundheit

Zahlreiche Studien belegen, dass eine ausgewogene körperliche Aktivität einen positiven Effekt auf die psychische Gesundheit besitzt. Dafür ist unter anderem die Freisetzung der Glückshormone Serotonin und Dopamin und die gleichzeitige Hemmung der Bildung des Stresshormons Cortisol verantwortlich. Zudem eignet sich Sport ausgezeichnet, um sich von belastenden und immer wiederkehrenden Gedanken …

Resilienz oder das innerliche Schutzschild

Es schein fast so, als ob manchen Menschen komplett stressresistent durch das Leben laufen würden, wohingegen andere Menschen mit Burnout, Depressionen oder Angsterkrankungen reagieren. Im Volksmund gelten Menschen, die jede schwierige und schlechte Situation überwinden, als besonders resilient. Ursprünglich bezeichnete Resilienz die Fähigkeit, Krisen durch Rückgriff auf sozial vermittelte Ressourcen …

Eheprobleme

Jede Beziehung ist von Höhen und Tiefen geprägt. In schwierigen Phasen nehmen Zurückweisungen, Kränkungen und Konflikte oftmals einen großen Teil der Paarbeziehung ein. Falls sich Paare nicht mehr zu helfen wissen, die Kommunikation immer wieder in eine Sackgasse gerät und Konflikte sich nicht mehr lösen lassen, suchen sich viele Paare …

Online Therapeut

Die digitale Kommunikation nimmt einen wesentlichen Bestandteil in unserem beruflichen und privaten Leben ein. Deshalb ist für viele Menschen ein Leben ohne Messaging Dienste (Whatsapp, Telegram) oder sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram nur noch kaum vorstellbar. ⠀Auch in die Psychotherapie hat die digitale Kommunikation längst Einzug gefunden. Davon profitieren …

Postwechseljahre

Bei Frauen ab 40 lässt die Produktion der Geschlechtshormone Östrogen und Gestagen nach was zu mehreren Beschwerden führen kann. Auch in der Partnerschaft können die Wechseljahre mehrere Veränderungen mit sich bringen. Körperliche Symptome der Wechseljahre sind zum Beispiel Hitzewallungen, Schweißausbrüche oder Schlaflosigkeit. Auch psychisch bringen die Wechseljahre mehrere Symptome mit …

Hitzewellen im Sommer: Welchen Einfluss hat das auf unsere Psyche?

Mit der Klimaerwärmung werden unsere Sommer in Deutschland immer heißer. Nicht nur unser Körper hat unter den hohen Temperaturen zu leiden, sondern auch unsere Psyche. Laut Studien macht uns die Hitze müde, unkonzentriert und reizbar, was natürlich auch Einfluss auf unsere Psyche hat. Hinzu kommt, dass man sich bei starker …

Hilfe bei Burnout

Anstrengende Lebensumstände können Menschen extrem belasten bis zum Punkt an dem sie sagen sie können nicht mehr und fühlen sich leer. Burnout Syndrom bedeutet übersetzt „ausgebrannt sein“. Symptome wie zum Beispiel Erschöpfung oder innere Leere sind charakteristisch für Burnout. Besonders gefährdet sind Beschäftigte in sozialen Berufen wie zum Beispiel Ärzte …

Mobbing

Der Begriff Mobbing kommt aus dem Englischen: „to mob“ jemanden angreifen, bedrängen oder umringen. Mobbing bezeichnet die systematische Ausübung von psychischer und physischer Gewalt am Arbeitsplatz, in der Schule oder Universität. Typische Mobbing-Handlungen sind: körperliche Gewalt, Beschimpfungen, Beleidigungen, Verleumdung, Ausgrenzung und sexuelle Belästigung. Bei Menschen die unter Mobbing-Erfahrungen leiden, kann …