Corona –Stresstest oder Weiterentwicklung für die Gesellschaft?

Personen, die bereits körperlich oder psychisch erkrankt waren, haben in der Coronazeit weniger therapeutische Unterstützung in Anspruch genommen. Durch weggefallene Behandlungen kann sich der allgemeine Zustand der Erkrankten verschlechtern und Erkrankungen verschleppt werden. Nicht nur Medikamente werden weniger regelmäßig eingenommen, sondern auch Gefühle von Hilflosigkeit, Überforderung oder Verzweiflung können psychische …

Olivenöl und Pasta statt Psychopharmaka

Die richtige Ernährung verbessert nicht nur die körperliche, sondern auch die psychische Gesundheit. Vitamin B12 steigert beispielsweise die Leistungsfähigkeit, fördert die Gedächtnisleistung und beugt Niedergeschlagenheit vor. Eine mediterrane Ernährung, in der man viel Obst, Gemüse und Olivenöl findet, schützt offenbar außerdem vor Depression und Angsterkrankungen. Nicht nur der Erwachsene kann …

Prüfungsangst bei Jugendlichen – Kinder psychotherapie berlin

Ein Kribblen im Bauch, zittirge Hände, Schweißausbrüche und das Herz schlägt einem bis zum Hals – dieses Gefühl kennen viele Menschen vorallem vor wichtigen Prüfungen oder Vorträgen. Jetzt stehen die Abiprüfungen und der Mittlere Schulabschluss vor der Tür und für viele wird das Thema der Prüfungsangst wieder ganz aktuell. Prüfungsangst …

Hilfe, ich leide unter Panikattacken

Panikattacken treten ohne einen besonderen Auslöser wie aus heiterem Himmel auf und sind von körperlichen Angstreaktionen begleitet. Symptome sind hier zum Beispiel: Herzklopfen/Herzrasen Atemnot Erstickungsgefühle Brustschmerzen Schwindel Schweißausbrüche Zittern Die Angst kann mit Entfremdungsgefühlen verbunden sein. Hier haben Betroffene oft das Gefühl, sich selbst fremd zu sein oder die Umgebung …