ADHS im Erwachsenenalter

Bei der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung denken die meisten Menschen an eine Erkrankung, die nur im Kindes- und Jugendalter auftreten kann und sich mit der Zeit verwächst. Aber auch erwachsene Personen können unter ADHS leiden.

ADHS ist, egal ob für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, eine große Belastung. Patient*innen beschreiben, dass sie in der einen Sekunde hyperaktiv, unkonzentriert und aufgedreht sind. Wiederum sind sie in der nächsten Sekunde betrübt, in Gedanken versunken und fühlen sich abgeschottet von ihrem Umfeld.

Vor allem als erwachsene Person hast du Pflichten, beispielweise bei der Arbeit oder im Familienkontext, denen du konzentriert nachgehen musst. Patient*innen fällt es schwer, sich diesen Pflichten anzunehmen, da sie schneller irritiert, frustriert oder wütend werden, wenn sie ihre Arbeit nicht erledigen können.

Oftmals ist die Diagnose ADHS eine Erleichterung für die Betroffenen. Der Großteil von erwachsenen Patient*innen (80%) wurde nicht in der Kindheit mit ADHS diagnostiziert, was auch zu vielen Fehldiagnosen führte. Dadurch konnten die Betroffenen leider nicht die Therapie erhalten, die ihnen geholfen hätte.

Die ADHS Behandlungsansätze sind sehr vielversprechend. Es gibt die Möglichkeit, Medikamente zu nehmen, die die Symptome unterdrücken. Viele Patient*innen empfinden dieses als große Erleichterung und können sich so besser konzentrieren und fokussieren. Die Vergesslichkeit, Desorganisation und die fehlende Struktur der Gedanken, sind die Symptome unter denen Betroffene leiden. Allerdings wollen sie ihre Kreativität, Spontanität und ihre Energie behalten und nicht von Medikamenten unterdrücken lassen.
Hier kann die Psychotherapie ansetzen. Die Verhaltenstherapie hilft den Patient*innen mit ADHS umzugehen, indem sie verstehen, was ADHS ist und welche Auswirkungen es auf den Körper, die Psyche und das Umfeld hat.

Unsere start: Psychotherapeut*innen helfen gerne Ihren Leidensdruck zu minimieren. Kommen Sie in unsere start: Psychotherapiepraxen in Berlin-Mitte, Charlottenburg, Neukölln und Zehlendorf, um Ihrem Leben, trotz ADHS, eine gute Balance zu geben.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf?

 

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail, Kontaktformular, Telefon oder buchen Sie online einen Termin.
item.service_name
KONTAKT
item.service_name
TERMIN VEREINBAREN

© 2021 MVZ start: Psychotherapie & Coaching GmbH