Beziehung und Corona – Paartherapie

Aktuell verbringen die meisten Menschen viel Zeit Zuhause. Der Großteil arbeitet momentan im Home Office und da kreuzt sich in vielen Fällen der sonst so individuelle Arbeitsalltag. Und nicht nur im Arbeitskontext, sondern auch in der Freizeit verbringen wir in der aktuellen Krise viel mehr Zeit zuhause und somit auch mit den Menschen, mit denen wir uns einen Haushalt teilen.
Das kann für eine Beziehung eine Chance sein, aber auch eine Belastungsprobe.
War vor der Corona Krise viel zu wenig Zeit für Gespräche, den Austausch von Zärtlichkeiten und gemeinsame Vorhaben – so kann man die Zeit jetzt dafür nutzen und sich vielleicht näher kommen und enger zusammenwachsen.
Allerdings kann das enge Zusammenleben auch Streit und Krisen auslösen- eine Situation die so noch keiner erlebt hat, eine plötzliche Umstellung des Alltags und die eh schon verstärkte Angst vieler.Falls Sie Probleme haben ihren Alltag für sich oder mit ihrem Partner zu strukturieren oder eine Krise haben, melden Sie sich gerne bei uns für eine persönliche oder videobasierte Beratung.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Behandlungsschwerpunkten oder dem Ablauf? Gerne beantworten wir Ihre Anfragen per Mail oder Telefon

Oder möchten Sie uns bei einem unverbindlichen Erstgespräch direkt kennenlernen? Dann können sie auch ganz bequem einen Termin online buchen: